TEOXANE Cosmeceuticals

Innovative kosmetische Pflegeprodukte auf höchstem Niveau


Die TEOXANE Laboratories sind seit über 10 Jahren Marktführer im Bereich der ästhetischen Medizin. Sie haben die patentierte RHA (Resilient Hyaluronsäure)® Technologie entwickelt, die in allen Hautfiller-Produkten angewandt wird.

 

Anders als herkömmliche Hyaluronsäure, bildet TEOXANE RHA™ ein Hyaluronsäure-Netz, ähnlich einer zweiten Haut. Dieses Netz bringt RHA zusätzlich präzise in Aktion: es glättet, polstert und strafft die Haut*. Es fungiert umfassend als eine Zell-Matrix und lässt schrittweise Wirksubstanzen frei für eine gezielte Anti-Aging-Lösung.

 

Zum ersten Mal ist das bislang nur in injizierbaren Produkten erhältliche RHA™ mit gezielten Anti-Aging-Wirkstoffen in einer Reihe kosmetischer Produkte kombiniert worden, um sofort sichtbare Ergebnisse zu erzielen. So entstanden Produkte zur täglichen Anwendung, die höchsten Ansprüchen an Ästhetik und Gesundheit gerecht werden.

 

* Ex-vivo-Tests von einem unabhängigen Labor durchgeführt: Hydratisierung gemessen an der Haut und mikroskopischen Beobachtung des Mikroreliefs.

Die einzigartigen Wirkstoffe (Kernformel)


RHA

Resilient Hyaluronic Acid

  • hydratisierende Schicht auf der Hautoberfläche
  • befeuchtet, glättet, polstert und strafft die Haut
  • fungiert als Zell-Matrix und setzt schrittweise Wirksubstanzen frei

CDR

Dermo-Restructuring Complex

  • Nährstoff-Booster für die Haut aus 8 Amino-säuren, 3 Antioxidantien, 2 Mineralien und Vitamin B6 
  • unterstützt zelluläre Abwehrmechanismen
  • reguliert die Hydratation
  • verbessert die Kollagensynthese

NovHyal Biotech-G

N-Acetyl Glucosamin-6-Phosphat

  • Pro-Filler-Molekül
  • fördert die Zellregeneration
  • Mediator an Hautzellen
  • steigert die Hyaluronsäure-Produktion
  • verstärkt die dermoepidermale Verbindungszone



Wissenschaftlich erwiesene Wirkung auf die Haut


Ex-vivo Untersuchungen in einem unabhängigen Labor an einem Hautmodell, das der menschlichen Haut am nächsten kommt, haben folgende Eigenschaften belegt:

  • Antioxidative Wirkung
    • Verminderung eines durch 24-stündige UVA-Exposition verursachten Stressmarkers um 27%
  • Epidermale Regeneration
    • Zunahme der Schichtdicke der Epidermis um durchschnittlich 27% nach 11 Tagen
  • Neustrukturierung der dermo-epidermalen Junktion
    • Verstärkte Expression eines Markers, der mit der Verankerung der Epidermis in der Dermis assoziiert ist. Ergebnis nach 11 Tagen
  • Stimulation der dermalen Zellaktivität
    • Verstärkte Expression eines Markers der Hyaluronsäuresynthese in der papillären Dermis und Epidermis nach 11 Tagen