Die Behandlung mit Hyaluron(säure)

Hintergrund


Hyaluronsäure ist ein wichtiger, natürlicher Bestandteil unseres Körpers (Haut, Knochen, Knorpel und Bindegewebe). Sie bindet Wasser wie ein Schwamm. Dadurch verleiht es der Haut Feuchtigkeit, Spannkraft und Elastizität. Leider nimmt der Gehalt an Hyaluron im Laufe des Lebens ab, so verlieren wir zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr etwa 50 % unserer Hyaluronsäure. Durch diesen natürlichen Alterungsprozess verliert die Haut Feuchtigkeit und Elastizität, Falten entstehen. 

 

Inzwischen gibt es eine grosse Palette an hyaluronhaltigen Dermalfillern, die sich in Reinheitsgrad, Qualität und Vernetzungsgrad unterscheiden. Ich lege bei der Auswahl der Produkte grössten Wert auf einwandfreie  und in der Schweiz geprüfte Qualität. 

 

Wichtig zu wissen ist, dass der Körper Hyaluron mit der Zeit abbaut. Dies ist nicht zwangsläufig ein Nachteil, sondern dient auch Ihrer Sicherheit. Die Geschichte hat gezeigt, dass dauerhafte Implantate oft negative (Spät)folgen haben können. Das Gesicht und und Ihre Wünsche ändern sich mit der Zeit. So haben Sie die Gelegenheit in jeder Lebensphase ein für Sie optimales und zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Wirkungsweise


Hyaluron(säure) ist chemisch gesehen eine lange Kette von Zuckermolekülen, die nahezu überall in unserem Körper vorkommt. Sie bindet Wasser (bis zu 6 Liter pro Gramm) und verleiht dadurch den einzelnen Geweben Feuchtigkeit und Elastizität. Hyaluron dient als Falten-Füller und Ersatz für verloren gegangenes Volumen sowie fehlende Feuchtigkeit.

Produkte & Behandlungsmöglichkeiten


Teosyal, Teoxane, RHA, Redensity, Ultra deep, Kiss, Hyaluron, Falten, Faltenfüller, Filler, Rejuvenation, Light Filling, Hautverjüngung, Volumen, Lippen, Faltenunterspritzung, Skin Booster, Redensity
Teosyal® RHA 1-4: Dynamisches Hyaluron

Teosyal® RHA 1-4

Die Teoxane Teosyal RHA Technologie wurde nach einem neuen, patentierten Vernetzungsverfahren entwickelt, welches die natürlichen Eigenschaften der Hyaluronsäure-Moleküle bewahrt. So passt es sich perfet der Mimik an

Einsatzmöglichkeiten

  • Korrektur / Unterspritzung leichter, mittlerer und tiefer Falten
  • Volumenaufbau und Gesichtskonturierung
  • Betonung der Lippenkontur
  • Lippenvolumenaufbau

Teosyal, Teoxane, Ultra deep, Hyaluron, Falten, Faltenfüller, Filler, Rejuvenation, Volumen, Faltenunterspritzung
Teosyal® Ultra Deep: Volumenpower

Teosyal® PureSense Ultra Deep

Teosyal® Ultra Deep ist hochgradig viskoelastisch, weist eine hohe Kohäsivität auf und eignet sich für den Volumenaufbau in gezielten Arealen (Wangenknochen, Kinn ...), die Neudefinition von Gesichtskonturen und das Auffüllen tiefer Falten in dicker Haut. Als potentestes Hyaluron der Teosyal-Reihe ist es Volumen-Power pur.

Einsatzmöglichkeiten

  • Korrektur / Unterspritzung tiefer Falten bei dicker Haut
  • Volumenaufbau und Gesichtskonturierung
  • Rejuvenation

Teosyal, Teoxane, Kiss, Lippen, Lippenontur, Lippenvolumen, Lippen aufspritzen
Teosyal® Kiss: Schöne Lippen

Teosyal® PureSense Kiss

Teosyal® Kiss ist speziell auf die Beweglichkeit der Lippen abgestimmt. Mit seiner optimalen Kohäsivität und seinen idealen elastischen Eigenschaften ermöglich es eine sanftere Injektion mit optimaler Kontrolle für ein natürliches und lang anhaltendes Ergebnis.

Einsatzmöglichkeiten

  • Betonung der Lippenkontur
  • Lippenvolumen

Teosyal, Teoxane, Skin Booster, Redensity, Hautverjüngung, Rejuvenation, Hydratation
Teosyal® Redensity 1: Revitalisierung / Skin Booster

Teosyal® PureSense Redensity 1

Teosyal® Redensity [I] ist ein neues Konzept zwischen Unterspritzung und Mesotherapie, das speziell entwickelt wurde, um die Haut von innen heraus zu nähren und ihre Festigkeit wiederherzustellen. Es enthält eine exklusive Formel basierend auf einer hohen Konzentration an Hyaluronsäure, 3 Antioxidantien, 8 Aminosäuren, 2 Mineralien und Vitamin B6.

Einsatzmöglichkeiten

  • Korrektur oberflächlicher Falten
  • Hautverjüngung, Revitalisierung
  • Prophylaxe der Hautalterung
  • Anti Aging
  • Skin Booster
  • Optimierung der Lichtreflexion auf der Haut

Teosyal, Teoxane, Redensity, Augenringe, Tränenrinne, Müde
Teosyal® Redensity 2: Augenringe

Teosyal® PureSense Redensity 2

Teosyal® Redensity [II] ist mit einer raffinierten Mischung aus unvernetzter und quervernetzter Hyaluronsäure eine bedeutende Innovation für die Behandlung von Augenringen. Seine rheologischen Eigenschaften eignen sich besonders für den empfindlichen und anspruchsvollen Augenbereich. Darüber hinaus garantieren sein geringes hygroskopisches Verhalten und seine ideale Viskoelastizität natürliche Ergebnisse und ein verringertes Risiko von Schwellungen.

Einsatzmöglichkeiten

  • Augenringe
  • Tränenrinne
  • Skin Booster

Behandlungsablauf


Am Anfang steht ein ausführliches ärztliches Beratungs-, Aufklärungs- und Planungsgespräch, in dem ich Ihre Wünsche kennenlerne und Sie hinsichtlich der möglichen Optionen berate.

 

Wenn Sie sich dann für eine Behandlung mit Hyaluron entschieden haben, geht es folgendermassen weiter: Zuerst werden, falls Sie dies wünschen, die zu behandelnden Hautareale mit einem lokalen Betäubungsmittel in Form einer Creme unempfindlich gemacht. Danach erfolgt die Desinfektion (nicht-alkoholisch). Während der eigentlichen Behandlung wird die vereinbarte Menge Hyaluron mit einer Nadel injiziert. Die Dicke der Nadel hängt hierbei von der Viskosität des verwendeten Hyalurons ab. Ein Spannungsgefühl kann während der Injektion auftreten, welches aber rasch verschwindet, da alle Präparate mit einem lokalen Betäubungsmittel versetzt sind. 

 

Nach der Behandlung sind die Stiche kaum auffällig. Die Haut wird direkt nach der Behandlung mit einem speziellen pflegenden und beruhigenden Fluid verwöhnt. Kleine Blutungen oder Hautrötungen können wie nach jedem Einstich auftreten. Gelegentlich können blaue Flecken entstehen, wenn trotz grösstmöglicher Sorgfalt ein Blutgefäss verletzt wurde. Sie können die behandelnden Stellen gleich nach der Behandlung mit Ihrem gewohnten Make-up abdecken. Sie sind in der Ausübung Ihrer gewohnten Tätigkeiten nicht eingeschränkt.

 

Meist ist ein Soforteffekt deutlich erkennbar, welcher sich in den kommenden 2-3 Wochen noch verstärken wird. Die Wirkdauer hängt von der Menge und Art des verwendeten Hyalurons sowie vom Ort der Injektionen ab. Durchschnittlich ist mit einer Wirkdauer von 4-8 Monaten zu rechnen, sie kann aber auch bis zu 24 Monate betragen.

 

Eine optimale Nachsorge trägt entscheidend zum dauerhaften Erfolg und einem verbesserten Hautbild bei. Die Pflegeprodukte von Teoxane sind die optimale Ergänzung zu Ihrer Faltenbehandlung. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Cosmeceuticals. Beziehen können Sie diese hochwertigen Produkte in meinem Online-Shop.

Kontraindikationen


Eine Behandlung kommt nicht oder nur unter besonderen Vorsichtsmassnahmen in Frage:

  • Schwangerschaft und Stillzeit,
  • Vorgeschichte von Hypersensibilität gegen einen der Inhaltsstoffe der getesteten Produkte (Hyaluronsäure, Lidocain, Vitamine),
  • Vorgeschichte mit Autoimmunerkrankungen oder Erkrankungen, die das Immunsystem schwächen (Diabetes Typ I, rheumatoide Polyarthritis, Spondylitis ankylosans, Psoriasis, Schilddrüsenprobleme, Sklerodermie, entzündliche Darmerkrankungen, Lupus erythematodes, multiple Sklerose, hämorrhagische Kolitis),
  • nicht ausgeheilte Hauterkrankungen oder -Störungen (Herpes, Akne, Rosacea),
  • Komplikationen nach chirurgischen Eingriffen in den letzten 5 Jahren (z.B. Infektionen mit multiresistenten Keimen MRSA),
  • Vorbehandlung mit permanenten Produkten (Silikon, Akrylpolymere, Dextran)
  • Infektiöse, unbehandelte Zahn- und Zahnfleischerkrankungen oder Entzündungen im HNO Bereich, unbehandelte oder erst seit weniger als einer Woche behandelte Zahnabszesse

Verhalten vor und nach der Behandlung


Empfehlungen für die Zeit vor der Injektion sowie am Behandlungstag

  • Lassen Sie in den letzten 15 Tagen vor der Injektion keine Zahnbehandlungen mehr vornehmen
  • Vermeiden Sie die Einnahme von Aspirin, entzündungshemmenden oder gerinnungshemmenden Mitteln sowie Vitamin C und E in der Woche vor der Injektion. Sofern Sie solche Medikamente einnehmen, besprechen Sie dies bitte mit mir
  • Am Vorabend der Injektion trinken Sie keinen Alkohol und treiben Sie keinen Sport.
  • Wenn Ihre Haut empfindlich ist und nach der Injektion Hämatome auftreten, können Arnika Globuli C30 hilfreich sein

 

Empfehlungen für die Zeit nach der Injektion

  • Bei Schwellungen kann leicht gekühlt werden (maximal Kühlschranktemperatur) 
  • Bei Auftreten von blauen Flecken können Arnika Globuli C30 hilfreich sein
  • Bei entzündlichen Ödemen können Sie bromelainhaltige Arzneimittel nehmen
  • Bei blauen Flecken oder Rötungen nach Injektionen im Bereich der Augenringe: Legen Sie zusätzlich zu den oben genannten Empfehlungen feuchte Kompressen auf.
  • In den ersten 72 Stunden nach der Injektion sollten Sie keinen Alkohol trinken und keinen Sport treiben.
  • In den ersten 15 Tagen sollten Sie keine Zahnbehandlungen vornehmen lassen.
  • Vermeiden Sie in den ersten 15 Tagen nach der Injektion lange Aufenthalte in der Sonne, Temperaturen unter 0°C, Sauna oder Dampfbad.
  • In den ersten 72 Stunden dürfen Sie keine Flugreisen unternehmen.
  • Wenn entzündliche Reaktionen auch nach 8 Tagen bestehen bleiben oder eine andere Nebenwirkung auftritt, kontatieren Sie mich bitte unverzüglich