Face - Gesichtsbehandlungen

Von Prevention & Prejuvenation über Beautification, Rejuvenation & Rejawvenation bis hin zu Resurfacing

Behandlungen im Gesichtsbereich stellen immer noch die am meisten nachgefragten Behandlungen in ästhetischen Praxen dar. Dies verwundert nicht, ist doch unser Gesicht Hauptwerkzeug der Kommunikation, das erste was ein gegenüber sieht. Es stellt sozusagen unsere persönliche Visitenkarte dar. Die Haut ist der Spiegel der Seele, sagt man so schön. Ein ausgeglichene Persönlichkeit strahlt bereits von Innen. Aber auch äussere Einflüsse (Umweltbelastungen, Stress und Sonne), persönlicher Lifestyle (Nikotin, Alkohol, Ernährung), Krankheiten und natürlich die Zeit selbst (Veränderungen an Haut, Muskeln, Bindegewesen und Knochen) führen zwangsläufig zu Veränderungen. Diesen kann zumindest zum Teil inzwischen effektiv vorgebeugt resp. entgegen gegangen werden.

Prejuvenation - Prevention & Beautification

Alterungsprozessen vorbeugen

Wie heisst es schön: Vorsorgen ist besser als Nachsorgen. Was in vielen Bereichen gilt, gilt auch für das Altern. Durch gezielte Massnahmen können der Alterungsprozess verlangsamt und die Folgen abgeschwächt werden.

 

So entstehen durch eine frühzeitige Modulation der Mimik mit Hilfe von  Botulinum erst gar keine Falten. Milde Verfahren des Skin Resurfacing erhalten die Hautqualität (siehe dort). 

 

Manchmal geht es auch gar nicht darum, sich gross zu verändern oder zu verjüngen. Vielmehr möchte man die natürliche Schönheit einfach unterstreichen resp. etwas optimieren. Hier bieten gerade diverse Hyaluronfiller sowie der Einsatz von Botulinum unzählige Möglichkeiten: Augen, Nase, Mund, Lippen, Wangen, Contouring, Kinnlinie (Jawline) und vieles mehr können durch diskrete Massnahmen dem eigenen Schönheitsideal individuell angepasst werden (siehe für Details weiter unten)

Rejuvenation

Wer hat an der Uhr gedreht?

Die Zeit vergeht oft schneller als uns lieb ist. Das hinterlässt auch Spuren an unserem Aussehen. Seit einigen Jahren haben sich namhafte Anatomen, Ärzte und Wissenschaftler mit dem Alterungsprozess beschäftigt. Die Resultate sind immens und komplex.

 

Heute weiss man (sofern man sich entsprechend weiterbildet) wie man welche Veränderungen wann am besten bekämpft resp. teilweise rückgängig macht. Hierzu bedient man sich einer Vielzahl von Methoden/Produkten, individuell auf die eigenen Wünsche & Ziele abgestimmt:

Resurfacing - Skin Quality

Verbesserung der Hautoberfläche & Hautqualität für ein strahlendes und gesundes Aussehen

Oft geht bei dem ganzen Thema Hyaluron und Verjüngung die Haut als solches vergessen. Aber gerade die Hautoberfläche / der Teint lässt uns frisch und strahlend aussehen. HIer bieten diverse Methoden optimale Ergebnisse.

 

So wird mittels Kollagenstimulation durch Radiesse und durch den Einsatz von Mesotherapie resp. Skinboostern die Haut mit Kollagen, Feuchtigkeit und Vitaminen versorgt.

 

Bestandteile des eigenen Blutes, das Plasma, (PRP / ACP, VampirLift) können den Alterungsprozess effektiv und anhaltend verlangsamen sowie das Hautbild auf verschiedene Weisen harmonisieren... und  das ganze auch noch 100% natürlich.

 

Optimal ergänzt werden können diese Verfahren durch ein medizinisches Säurepeeling und/oder das MicroNeedling.

 

Für punktuelle Probleme wir Alterswarzen, Altersflecken und Narben bietet sich die Plasma-Technik (Plasmage®) an. 



Beautyful Eyes

Augenringe, Fältchen, Schlupflider, müder Blick

Müde Augen, trauriger Blick? Und das obwohl man sich fit & fröhlich fühlt. Tiefe Augenringe obwohl man gut und ausgiebig geschlafen hat und gesund ist?

 

Diese häufigen Probleme im Augenbereich können mehrere Ursachen haben. So kann sich eine sogenannte Tränenrinne auch schon in jungen Jahren ausbilden und einen müden Ausdruck verursachen. Die Haut unter den Augen ist manchmal sehr dünn,  so dass der Muskel durchscheint und der Eindruck von Augenringen entsteht. Auch vermehrt dunkle Pigmente unter den Augen können zu dem Problem beitragen.

 

So vielfältig wie die Ursachen sind, sind auch die adäquaten Behandlungsmöglichkeiten. Hierzu zählen PRP / ACP, spezielle Hyalurone, Aufhellungsverfahren und mehr.

 

Mit zunehmendem Alter und den damit verbundenen Veränderungen wie zB Vergrösserung der knöchernen Augenhöhle, Elastizitätsverlust der Haut kann es zur Ausprägung von Schlupflidern kommen. Hier bietet als einzig nicht-chirurgisches Verfahren das Plasma-Lifting (Plasmage®) Abhilfe.

Nase, Lippen & Co.

Nase, Lippen / Mundregion  und Kinn - eine ästhetische Einheit

Die prominenten Teile unseres Gesicht wie Nase, Mund/Lippen und Kinn spielen eine grosse Rolle wenn es um Gesichtsproportionen, Harmonie und Symmetrie geht. Von kleinen, diskreten Korrekturen bis hin zu typverändernden Behandlungen ist vieles möglich. 

 

Einsatzgebiete sind zum Beispiel:

  • Begradigung des Nasenrückens
  • Anhebung der Nasenspitze
  • Optische Nasenverkleinerung
  • Plissee-Fältchen im Bereich der Oberlippe ("Barcode")
  • Volumen / Kontur der Lippe
  • Marionetten-Linien
  • Anhebung der Mundwinkel
  • Pflasterstein-Kinn
  • Kinn-Vergrösserung / Verkleinerung / Modellierung

Zum Einsatz kommen dabei vor allem Hyaluron, Kalziumfiller wie Radiesse® und Botulinum.

Contouring & Rejawvenation

Auf den Rahmen kommt es an: Temples (Schläfen) Jaw-Line, Kinn, Kiefer

Der Wunsch nach Behandlungen in diesen Bereichen ist sehr unterschiedlich ausgeprägt: für manche ist gerade die Korrektur der Kinnlinie ("Jawline"), ein markanter Kieferwinkel oder ein markantes Kinn sehr wichtig. Andere kennen diese Möglichkeiten überhaupt nicht.

 

Häufig wenig beachtet ist die Schläfenregion. Hier kann es mit der Zeit zu einem Volumenverlust kommen, der das obere Gesicht alt, kränklich und eingefallen aussehen lässt. Was vielen auch nicht bewusst ist, ist die Tatsache, dass eine Behandlung der Schläfenregion auch zu einem Anheben der Augenbrauen führen kann.

 

Zur Behandlung obiger Regionen kommen Hyaluron und Radiesse (Kalziumfiller) zum Einsatz.  Zur Reduktion von Hängebäckchen und Doppelkinn hat sich die Fett weg-Spritze (Injektions-Lipolyse) bewährt.